Die Innovationswerkstatt e.V.

Aktueller Hinweis

Durch die aktuelle Verbreitung des COVID-19 Virus sind momentan alle Veranstaltungen der Innovationswerkstatt eingeschränkt. Solltest Du Interesse haben bei uns vorbei zu schauen, schreib uns einfach eine Email an info@innovationswerkstatt.org um gemeinsam einen Termin zu finden.

Die Idee: Ein Makerspace in Konstanz

Die Innovationswerkstatt Konstanz wurde im Jahre 2015 aus einer privaten Initiative heraus gegründet. Damit haben wir eine große Lücke geschlossen und gehen auf die steigende Nachfrage nach do it yourself in der eigenen Werkstatt ein.

Mittlerweile hat sich in unserem Makerspace eine tolle Gemeinschaft gebildet,  die sich gegenseitig in ihren Projekten unterstützt und so die Fähigkeiten und Expertisen vereint. Neben der Arbeit an Projekten kommt auch die Spaß und der persönliche Austausch nicht zu kurz. Man fachsimpelt so manchen Dienstag über geplantes und umgesetztes bei einem kühlen Getränk auch mal etwas länger.

Was unsere Mitglieder tun

Unsere Projekte sind sehr vielfältig. Von der Schaukel bis zum Wohnmobilausbau. Von einer individuellen  Lösung bis zum Serienprototyp. Neues versuchen und Wissen erweitern gehört in unsere DNA genauso wie das Bekannte weiterzugeben.
Mach Dir am besten selbst ein Bild und komm am Dienstag in unserem Makerspace vorbei. Auch Leute mit wenig Erfahrung und viel Interesse sind bei uns immer herzlich Willkommen.

Ideen brauchen Raum

Unsere Werkstatt besteht bisher aus 2 Räumen. Im ruhigen Bereich können Projekte geplant und vorbereitet werden, aber auch gleich auf 3D Drucker oder Lasercutter realisiert werden. Auch die eigene Platine mit Mikrocontroller stellt keine Hürde dar.

Im größeren als FabLab eingerichteten Raum erstrecken sich die Möglichkeiten von einfachen Hand-Holzarbeiten bis zu komplexen CNC-Fräsbearbeitung. In diesem Teil der Werkstatt finden sich mittlerweile mehrere CNC Fräsen, Drehbank,  Tischkreissäge und Werkbänke mit umfangreichen Handwerkzeugen.

Beste Lage

Die Innovationswerkstatt ist im Technologiezentrum Konstanz angesiedelt, über dessen Unterstützung wir uns sehr freuen. Durch die Einbettung in das Wohngebiet „Paradies“, die Nähe zur Altstadt und seine gute Verkehrsanbindung (am Ende der Fahrradstraße, in unmittelbarer Nähe mehrere Bushaltestellen und der Zufahrt über die Döbelestraße) bietet der Standort optimale Voraussetzungen um dort zu unterstützen, wo viele Innovationsideen schlummern – in der Nähe von Menschen.